Timna Zach jubelt: "Sieg ist das Topping"


Gelungener Start in den zweiten Tag beim CDI4* Event in Achleiten: Timna Zach holte mit Farant den Sieg in der Mittleren Tour.


Mit starken 72,412 Prozent sicherten sich Timna Zach und Farant den ersten Platz in der Intermediate II – und das beim ersten Auftritt des zehnjährigen KWPN Wallach Farant in der Mittleren Tour. „Farant ist einfach unglaublich. Er macht von Anfang bis zum Ende seinen Job, ist immer bei mir. Ein tolles Pferd“, zeigte sich Zach über das gelungene Debüt mehr als zufrieden.


Die Freude war riesengroß: „Es ist großartig, mit so starken Leuten in einem Bewerb reiten zu dürfen. Ins Schlosspark-Viereck zu reiten ist einfach jedes Mal ein Erlebnis. Am meisten freut mich das Gefühl in der Prüfung. Wenn das Pferd alles für dich gibt, das ist unbeschreiblich. Der erste Platz ist sozusagen das Topping obendrauf.“


Platz zwei in der Intermediate II ging an die Schweizerin Estelle Wettstein mit Great Escape Camelot (71,500 Prozent), der dritte Platz an Simone Pearce und Amandori mit 71,235 Prozent.


Zum Auftakt der Kleinen Tour sicherte sich Pearce mit Montevideo 65 im St. Georg mit 74,676 Prozent den Sieg. Isabell Werth holte mit Super B 72,206 Prozent und damit den zweiten Platz. Isabella Willibald erreichte mit Richtershof’s Farbenfroh 67,118 Prozent, Chiara Pengg mit Alassio’s Boy 63,618 Prozent.

Reitclub Schloss Achleiten, Sissy Max-Theurer, Achleiten 1, A-4532 Rohr, Tel. 0049-621-7990320, info(at)achleiten.at

  • Facebook

© 2020