top of page

Schweizer Siegerin zum Auftakt

Der Auftakt des internationalen Dressurturniers 2024 auf Schloss Achleiten erfolgte am Donnerstagabend mit dem CDI3*-Grand Prix.

Die Schweizerin Delia Eggenberger präsentierte die 9-jährige Santa Maria, die im Besitz von Isabelle Ros steht, mit einer sauberen Runde, die vom prominent besetzten Richterkollegium mit 69,022 Prozent bedacht wurde.


„Es war erst ihr zweiter Dreistern-Grand-Prix, die Stute ist im Viereck unglaublich motiviert, wir müssen da und dort noch die Ruhe finden. Aber vor allem die Piaffe-Passage-Tour ist wirklich gelungen!“, erklärt die 43-jährige Berufsreiterin aus dem Zürcher Oberland.

Österreichs Franziska Fries und Dedale de Hus OLD wurden mit 65,456 Prozent bewertet. „Für mich ist es immer etwas ganz Besonderes hier auf Schloss Achleiten neben all den Profis antreten zu dürfen! Ich bin sehr zufrieden mit unserer Runde, die Pirouetten sind uns wirklich gelungen", sagt die 31-jährige Rechtsanwältin aus Baden, die bei der Siegerehrung von ihrer 4-jährigen Tochter Magdalena begleitet wurde.

CDI3* Grand Prix

1. Delia Eggenberger (SUI), Santa Maria 69,022 Prozent 2. Franziska Fries (AUT), Dedale de Hus OLD 65,456 Ergebnis im Detail HIER



Comments


bottom of page