top of page

Kosak gewinnt Finale der Kleinen Tour

Karin Kosak und Fibi’s Welt schnappten sich mit 66,5 Prozent den Sieg in der Inter I vor der Italienerin Ginevra Coperchio mit Lude fan de Marren (65,176) und Österreichs Ute Berger mit Donatio Magnificus (63,235).


„Es ist traumhaft, hier auf Schloss Achleiten einen Sieg feiern zu dürfen“, jubelte Kosak. Mit der Leistung ihrer 9-jährigen Stute war die Steirerin sehr zufrieden: „Es war erst unsere vierte Inter-1-Prüfung, da gibt es noch Abstimmungsprobleme, aber dieses Ergebnis motiviert uns zusätzlich weiter in Richtung Große Tour zu arbeiten.“





Comments


bottom of page