Heimsieg im Intermediate I mit Best-Score

Am Sonntagvormittag sicherten sich Stefan Lehfellner und der 9-jährige Wallach Flying Dancer OLD, der im Besitz von Hausherrin Sissy Max-Theurer ist, ihren zweiten Sieg an diesem Wochenende.



Das österreichische Reiter/Pferd-Paar holte sich in der Intermediate I nicht nur Platz 1, sondern erhöhte mit 73,118 Prozent auch den persönlichen Best-Score in dieser Kategorie.


Platz 2 ging an die 34-jährige Wienerin Pia Gabriel, die mit ihrer 10-jährigen Stute Emira 11 und 68,471 die Prüfung beendete. Dritte wurde die Italienerin Valentina Truppa mit Smile di Fonteabeti (68,383).


„Wir haben heute wieder eine super Runde gehabt. Durch den Wind war die Prüfung schwieriger als am Vortag, aber wir haben das gut hinbekommen. Flying Dancer ist da sehr empfindlich, was die Rahmenbedingungen angeht. Er hat aber bei seiner erst zweiten Intermediate im Viereck super mitgemacht“, strahlte der Oberösterreicher und gab einen kleinen Ausblick: „In den nächsten Wochen steht die Entwicklung im Vordergrund und wir wollen ihn für die höheren Lektionen vorbereiten – er kann schon mehr, als er heute gezeigt hat. Unser Ziel ist es, im Herbst erstmals in einer Intermediate II zu starten.“


Aber nicht nur die Ausbildung der Pferde steht in den nächsten Wochen im Fokus. Lehfellner wird seine Partnerin Victoria Max-Theurer in Richtung Olympische Spiele in Tokio tatkräftig unterstützen: „Für Vici und mich starten nach diesem Wochenende die Vorbereitungen für Tokio. Wir werden das gemeinsam gestalten, es gibt noch viele Dinge, die erledigt gehören. Aber wir freuen uns auf diese spannende Zeit.“


Auch die zweitplatzierte Pia Gabriel aus Wien zeigte sich nach ihrer Runde mehr als zufrieden: „Ich bin richtig stolz auf meine Stute. Die 10-Jährige ist zwar sehr sensibel, aber strahlte eine enorme Eleganz aus. Wir sind in der Vergangenheit schon Intermediate II geritten, haben uns aber vorgenommen international die kleine Tour zu reiten. Somit war es möglich an so einem schönen Turnier, wie es hier in Achleiten stattfindet, teilzunehmen. Wir haben das Wochenende wahnsinnig genossen.“



N°17 FEI Intermediate I

1. Stefan Lehfellner (AUT), Flying Dancer OLD, 73,118 Prozent

2. Pia Gabriel (AUT), Emira 11, 68,471

3. Valentina Truppa (ITA), Smile di Fonteabeti, 68,383

4. Alexandra Pferschy (AUT), Luitpold 10, 68,176

5. Peter Gmoser (AUT), Don Jon OLD, 67,441 6. Alexandra Pferschy (AUT), Hanky Panky, 63,559

7. Pia Gabriel (AUT), Johann Strauß, 62,147 8. Luise Eigl (AUT), Da Vinci 195, 61,500

9. Nicole Berghofer (AUT), Ferrero Küsschen MJ, 61,471

10. Florian Bacher (AUT), Broadmoar’s Ulrich, Eliminated