C’est la vie beendete Schumachs Siegesserie

Nach drei Siegen in Achleiten endete am Samstag in der Kür die Serie von Christian Schumach und Donna Karacho.

Stefanie Schatz-Weihermüller und C'est la vie beendeten die Siegesserie von Christian Schumach und Donna Karacho im Schlosspark-Viereck von Achleiten. Foto (c) CDI Achleiten

Das Kärntner Duo musste sich in einer Hitzeschlacht mit Temperaturen bis zu 30 Grad im Schlosspark-Viereck mit guten 74,39 Prozent auf der Deutschen Stefanie Schatz-Weihermüller mit C’est la vie, die einen Score von 75,25 erzielte, geschlagen geben.


„So ist das im Sport nun einmal, jede Siegesserie geht einmal zu Ende“, erklärte der Olympia-Reiter. „Ich bin trotzdem sehr zufrieden, ich habe einfach auch bei einer Pirouette zu viel riskiert. Donna hat trotz der hohen Temperaturen einmal mehr bewiesen, dass auf sie Verlass ist. Und ich habe Steffi reiten sehen, das war wirklich eine gute Runde – sie hat verdient gewonnen.“

N°3 FEI Grand Prix Kür

1. Stefanie Schatz-Weihermüller (GER), C’est la vie 75,250 Prozent

2. Christian Schumach (AUT), Donna Karacho 74,39

3. Sarah Tubman (USA), First Apple 72,32

4. Anna Magdalena Schessl (GER), Biedermeier NRW 71,02

5. Amanda Hartung (AUT), Dresscode Black 70,895